ACHTUNG

Du verwendest einen völlig veralteten Browser und kannst daher nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

 

Mach Dir doch selber einen Gefallen und installiere einen modernen Browser, wie z.B. Mozilla Firefox. Dann verschwindet auch diese nervige Meldung! :)

Diese Nachricht nicht mehr anzeigen

Registrieren
Login
0 Artikel
im Warenkorb
Zur
Kasse

Snake Rides Blog

Schrittlänge richtig messen - so geht‘s

 

Viele von euch haben uns gefragt, für was man eigentlich die Schrittlänge misst und vor allem wie man sie misst. Das erklären wir euch natürlich gerne und verraten euch auch einen Trick wie ihr sie ganz einfach messen könnt. Ok, fangen wir mal an.

Für was ist die Schrittlänge überhaupt wichtig?
Um deine perfekte Rahmengröße herauszufinden, muss du wissen was deine Schrittlänge ist. Der Einfachheit fragen wir im Konfigurator im ersten Step nur nach deiner Körpergröße. Damit kann man schon ganz gut berechnen, welche Rahmengröße du brauchst. Willst du aber auf Nummer sicher gehen, kannst du uns natürlich gerne im letzten Step unter "Sicherheit" deine Schrittlänge angeben. Dann wissen wir ganz genau, welche Rahmengröße perfekt für dich ist.

Wie messe ich die Schrittlänge richtig?
Die Schrittlänge kannst du ganz einfach messen. Am besten geht es allerdings zu zweit. Stelle dich mit dem Rücken an eine Wand oder Tür und klemm dir ein dickes Buch oder einen Ordner zwischen die Beine ;) So dass das Buch oder der Ordner entspannt sitzt. Mit dieser Technik kannst du quasi einen Sattel simulieren. Jetzt messe den Abstand zwischen der oberen Kante des Buches bis zum Boden. Thatʻs it! Zur Verdeutlichung haben wir noch eine kleine Grafik gebastelt:

Schrittlänge messen

Snake out
Dein Snake Rides Team

Feedback